Home  |  Impressum  |  Rechtlicher Hinweis / Disclaimer  |  Print  | 
 

CT-FlexCom - Video


CT-FlexCom ist allen Herausforderungen im professionellen Feuerwehreinsatz gewachsen und größtenteils gemäß den hohen Schutzklassen IP66 / 67 geprüft. Für den täglichen Einsatz bedeutet das, weder starkes Strahlwasser noch Staub haben hier eine Chance die Funktion zu beeinträchtigen. Bei Verunreinigung oder Kontaminierung kann die Kommunikationseinheit mit einfachsten Mitteln gereinigt werden. Das macht das Kommunikationssystem uneingeschränkt einsatzbereit.

CT-FlexCom ist flexibel und hat nicht nur im Bezug auf die Befestigung eine Alleinstellung im Feuerwehr-Markt. Sie ist verbunden mit der neuen CT-HR PTT, eine hochresistente Push-to-talk-Taste mit vielen Sicherheitsfeatures und Ausstattungsdetails die für eine extreme Langlebigkeit ausgelegt ist. Diese CeoTronics-Neuentwicklung kann sowohl an gängigen analogen als auch digitalen Funkgeräten genutzt werden kann.
Besonderer Hinweis: die Helmsprechgarnitur ist in Anlehnung nach EN 443 (Beflammung) geprüft. Die Zertifizierungen wurden mit den Helmherstellern Schuberth und Bullard umgesetzt und gelten für folgende Helme: Schuberth F120 pro, F130, F220, F300 sowie Bullard H1500 und H3000.

CeoTronics gewährt auch bei diesem Produkt eine Garantie von bis zu 3 Jahren auch auf Kabel etc. Eine ATEX-Version von 
CT-FlexCom ist in Vorbereitung.
Um ein aktuelles Prospekt zu erhalten, klicken Sie bitte auf das entsprechende Icon.