Home  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Print  | 
 

Forschung & Entwicklung




An den deutschen Standorten sind in der Hard- und Softwareentwicklung insgesamt 23 Mitarbeiter für die CeoTronics AG und CT-Video GmbH tätig. Vier von 26 Ingenieuren sorgen auch im Verkaufsaußen- und Innendienst sowie auf Prokuristenebene für Kompetenz, hohe Beratungsqualität und optimalen Informationsfluss in die technischen Abteilungen.

Der Konzernaufwand für die Forschung und Entwicklung belief sich im Geschäftsjahr 2017/2018 auf T€ 1.758 (davon T€ 352 bei der CT-Video GmbH) und beträgt 10,0 % des Konzernumsatzes.

Bis heute wurde bereits in

• die eigene Tetrazelle,                • ein Akustiklabor,
• einen EMV-Messplatz mit G-TEM-Zelle, • einen ESD-Messplatz,
• ein Kabeltestgerät, • ein IP-Prüflabor,
• einen Klimaschrank zur Temperatur- und Feuchtigkeitssimulation und in • eine Druckkammer

investiert. Aktuell arbeiten wir an einer Erweiterung unseres Akustiklabors, so dass wir subjektive Gehörschutzmessungen durchführen können.