Home  |  Impressum  |  Rechtlicher Hinweis / Disclaimer  |  Print  | 
 

Forschung & Entwicklung




Für die CeoTronics AG und CT-Video GmbH entwickeln und modifizieren an den deutschen Standorten insgesamt 17 Ingenieure und sechs Techniker. Auch im Verkaufsaußen- und Innendienst sowie auf Prokuristenebene sorgen insgesamt fünf Ingenieure (davon zwei bei der CT-Video GmbH) für Kompetenz, hohe Beratungsqualität und optimalen Informationsfluss in die technischen Abteilungen.

Der Konzernaufwand für die Forschung und Entwicklung belief sich im Geschäftsjahr 2014/2015 auf T€ 2.045 (davon T€ 234 bei der CT-Video GmbH) und beträgt 11,4 % (Vorjahr 12,8 %) des Konzernumsatzes.

Bis heute wurde bereits in

• die eigene Tetrazelle,
• die Erweiterung des Akustiklabors,
• einen EMV-Messplatz mit G-TEM-Zelle,
• einen ESD-Messplatz,
• ein Kabeltestgerät,
• ein IP-Prüflabor und in
• einen Klimaschrank zur Temperatur- und Feuchtigkeitssimulation

investiert. Zusammen mit dem Akustik-Messkopf (Kunstkopf von Bruel und Kjaer) ist CeoTronics bestens ausgerüstet, um den zukünftigen Herausforderungen gerecht zu werden.