Home  |  Impressum  |  Rechtlicher Hinweis / Disclaimer  |  Print  | 
 

CT-HR PTT


Die PTT stellt oft die entscheidende Verbindung zu den Kollegen im Einsatz her und kann im Ernstfall Leben retten. Deshalb sollte das Kommunikationsequipment auch unter den widrigsten Umgebungsbedingungen „durchhalten“ und auch dann noch funktionieren, wenn der Feuerwehrmann sich in Extremsituationen bewegt.

HR steht für High Resistant
CeoTronics hat mit der neuen CT-HR PTT eine robuste Inline-PTT entwickelt, die gegen die äußeren Einflüsse im professionellen Feuer­wehreinsatz besteht. Das Inline-PTT-Gehäuse ist aus glasfaserverstärktem, schlagzähem Material gefertigt. Die große PTT-Taste verfügt über eine Überlastsicherung und ist für eine extreme Langlebigkeit ausgelegt. Zur individuellen Konfiguration wird sie mit zwei Schutzringen ausgeliefert. Der flache Schutzring erlaubt die Tastung, z. B. mit dem Unterarm, der hohe verhindert durch seinen Überstand ein versehentliches Drücken im Ernstfall. Beide Varianten können per Bajonettverschluss sehr einfach getauscht und sicher befestigt werden. Die CT-HR PTT kann so individuell an die jeweilige Einsatzlage angepasst werden.
Immer in der richtigen Position
Für die Anbringung an oder unter der Einsatzkleidung ist eine Befestigungsklammer erhältlich. Diese ist um 360° und in Rasterungen von 16 Positionen drehbar. So findet jeder die optimale Position für den jeweiligen Einsatzbereich.

Die neue CT-HR PTT bietet noch mehr Ausstattungsmerkmale, die nach einer Reihe von Prüfungen und Zertifizierungen bzw. Klassifizierungen erreicht wurden:

  • IP66 / 67: absolute Staubdichtigkeit und Resistenz gegen starkes Strahlwasser sowie Schutz gegen Untertauchen
  • Flammbeständig gemäß DIN EN 443
  • UL 94 / V0: klassifiziert für nichtbrennendes Abtropfen
  • Farbcodierte Binder-Steckverbindung: IP67
CT-HR PTT in Verbindung mit Funkgeräten
Die CT-HR PTT kann je nach genutztem Funkgerät mit unterschiedlichen Funktionstasten ausgestattet sein. Die Belegung der Tasten ist funkgeräteabhängig. Es gibt Tasten ohne, mit einer oder mit zwei Funktionstasten.

Diese Funktionen sind z. B., abhängig vom Funkgerät, möglich:
- Notruftaste
- Zweite PTT-Taste (parallel)
- Volume + / -

Die neue CT-HR PTT ist verfügbar zum Anschluss an alle gängigen analogen und digitalen Funkgeräte des TETRA- / TETRAPOL- und DMR-Standards.
Zusätzliche Funktionstasten
Bei den Versionen der CT-HR PTT für die Funkgeräte MTP850, STP8000 und TPH700 sind zwei zusätzliche Funktions­tasten integriert, die als Notruf- bzw. PTT-Taste ausgelegt sind. Andere Funktionen wie z. B. Lautstärkeregelung sind möglich, hängen aber immer vom genutzten Funkgerät ab. Bei den CT-HR-PTT-Varianten für Motorola TRBO / MTP850S, GP320 / 340 und 12-Pin-Adapter sind aus technischen Gründen derzeit keine zusätzlichen Funktionen möglich.

CT-HR PTT in ATEX-Ausführung auf Anfrage.
Um ein aktuelles Prospekt zu erhalten, klicken Sie bitte auf das entsprechende Icon.



    
Ausstattungsmerkmale
 
Optional:
Entspricht Schutzklasse
II 2 G Ex ib IIC T4
Optional: 
Entspricht Schutzklasse 
II 2 G Ex ib IIC T4
Entspricht Schutzklasse IP66/67
Entspricht Schutzklasse IP66/67
Entspricht MIL-STD-810G
Entspricht MIL-STD-810G
Flammbeständig gemäß EN 443
Flammbeständig gemäß EN 443
Bajonettverschluss
für PTT Schutzring
Bajonettverschluss 
für PTT Schutzring
CT-Modular Serie 8
mit Binder-Buchse/-Stecker zum Headset
CT-Modular Serie 8
mit Binder-Buchse/-Stecker zum Headset
CT-Modular Serie 4
mit Nexus-Buchse/-Stecker zum Headset
CT-Modular Serie 4
mit Nexus-Buchse/-Stecker zum Headset