Home  |  Impressum  |  Rechtlicher Hinweis / Disclaimer  |  Print  | 
 

Großauftrag: Polizei Hessen entscheidet sich für CeoTronics


Großauftrag: Polizei Hessen entscheidet sich für CeoTronics
Die Spezialisten für Kommunikation unter erschwerten Einsatzbedingungen aus Rödermark haben die große Ausschreibung der Polizei des Landes Hessen gewonnen.

Die Höhe des Auftrags für Hör-/Sprechsysteme ist variabel und liegt zwischen 1,1 Mio. und 5,7 Mio. Euro. Die CeoTronics Produkte umfassen zwei Lose, deren Abruf sich auf die kommenden vier Jahre verteilen kann.

Der Zuschlag aus dem Präsidium für Technik, Logistik und Verwaltung in Wiesbaden ist ein großer Erfolg für das mittelständische Unternehmen in der Nähe von Frankfurt am Main.

Die innovativen CeoTronics-Produkte aus eigener Entwicklung und Herstellung haben sich einmal mehr durch das hohe technische Niveau durchgesetzt. Die Produkte aus Rödermark überzeugten in allen Leistungsanforderungen mit ihrer Systemkompatibilität und der herausragenden Produktqualität.

Künftig werden die Beamten der hessischen Polizei unter anderem mit der CT-HR PTT aus dem Hause CeoTronics in den Einsatz gehen. Die gegen Umwelteinflüsse enorm resistente Push-to-talk-Taste bildet hierbei den Mittelpunkt der Kommunikationsausstattung der Beamten und bietet umfassende Produkt-Kombinationsmöglichkeiten für unterschiedliche Einsatzszenarien.

„Mit dieser multifunktionellen Taste und dem umfangreichen Headset-Portfolio ist zuverlässige Kommunikation für alle Einsatzgruppen möglich. Vom verdeckten Ermittler bis hin zum Bereitschaftspolizisten werden alle Beamten bestens ausgestattet sein und zur Erhöhung der inneren Sicherheit in Hessen und Deutschland beitragen können“, erklärte der Vorstandsvorsitzende Thomas H. Günther dazu.